(online) Datensicherheit

Zusammenfassung

Wie können wir unsere Daten und Netze schützen? Warum ist das wichtig? Eine Podiumsdiskussion mit geballter Expertise.

Themen
Art der Veranstaltung
Ausführliche Beschreibung

Unter dem Reihentitel »Digitaler Diwan« laden wir jeweils einen Kreis von Expertinnen und Experten aus unterschiedlichsten Arbeits- und Forschungszusammenhängen ein, um mit uns über die Auswirkungen der digitalen Revolution zu diskutieren.

Quer zu allen anderen Fragen beschäftigt uns kontinuierlich das Verhältnis von Digitalisierung und menschlicher Freiheit.

In der dritten Folge geht es um die Sicherheit unserer Daten. Denn während auf der einen Seite die Datafizierung unserer Gesellschaft auch durch unser eigenes Zutun voranschreitet, wissen wir immer noch zu wenig über die tatsächliche Möglichkeit, unsere Daten und Netze zu schützen.

 

Mitwirkende:
Dipl.-Pol. Christopher Coenen (ITAS, Karlsruhe)
Dr. Julia Galandi-Pascual (PEAC, Freiburg)
Dr. Josephine Hofmann (Fraunhofer IAO, Stuttgart)
Dr. Philipp Kellmeyer (Neurologie, Freiburg)
Prof. Dr. Gerhard Lauer (Digital Humanities Lab Universität, Basel)
Dr. Fruzsina Molnár-Gábor (Akademie der Wissenschaften, Heidelberg)

 

Studienleiter: Josef Mackert / Norbert Schwab

 

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.

Wir senden Ihnen den Zugangslink spätestens 24 Stunden vor der Veranstaltung zu.